Freitag, 17. Oktober 2014

Wölkchens Freitags Fragen #25


http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2014/10/aktion-wolkchens-freitags-fragen-67.html
© Frau Wölkchen

Bücher Frage
1. Liest du auch fremdsprachige Bücher ?

Private Frage

2. Gehörst du zu den Menschen die alles auf den letzten Drücker machen oder ist dein Motto eher "Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen!"?


Antworten

1. Ganz klar, nein. Da mein Englisch viel zu schlecht ist um irgendwas davon verstehen zu können, wäre es sinnlos, dass ich fremdsprachige Bücher lese. Und eine andere Fremdsprache behersche ich leider nicht. Daher bevorzuge ich lieber deutschsprachige Bücher.

2. Ich denke, dass ich zu den Menschen gehören, die lieber alles gleich erledigen und dann frei sind für andere Dinge. Aber ich habe mich auch schon öfters dabei erwischt, dass ich Dinge aufschiebe. Aber ich schätze, dass macht der eine oder andere eben. 

Wie ist das bei Euch, lest Ihr in anderen Sprachen? Schiebt Ihr Dinge auf oder erledigt Ihr sie sofort?

Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hi,
    Ich lebe ganz klar in einer anderen Sprache. Seit ich ein Jahr in Irland gelebt habe, ist bei mir alles Englisch. Ich hab erst in den letzten Jahren, vor allem dieses Jahr, wieder angefangen, mehr Deutsch zu lesen, aber im Vergleich ist das noch viel zu wenig, da muss ich noch dran arbeiten.
    Generell hab ichs auch gern, wenn ich alles frühzeitig erledigt habe, aber es gibt so das eine oder andere (vor allem Hausarbeit), das ich gerne mal aufschiebe. Dann wird zum Beispiel erst gespült, wenn kein sauberes Geschirr mehr da ist oder so, ich reg mich dann aber jedes Mal über mich selbst auf, dass ich es nicht vorher schon gemacht habe.
    lg
    Alesha
    http://rogue-books.de/woelkchens-freitagsfragen-27/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      wow ein Jahr Irland. Das muss wirklich unglaublich toll gewesen sein. Da ist es ja nur verständlich, dass man dann eher auf Englischt liest statt auf Deutsch. Ich bin mir sicher, du schaffst es auch wieder mehr auf Deutsch zu lesen, wenn es auf Englisch ja doch mehr Vorteile gibt. Das original ist ja eh meist besser.
      Oh je, wem sagst du das. Hausarbeit kann schon lästig sein, vor allem wenn man gerade in einem Buch vertieft ist und man nicht aufhören möchte zu lesen, man aber weiß die Wäsche hängt sich nicht von selbst auf oder ähnliches. Gemacht werden muss es ja eh und wie du schon sagtest iwann ärgert man sich dann doch, weil es plötzlich zu viel ist, was anfällt.

      Fühl dich gedrückt!

      Löschen
  2. Hey meine Liebe! Ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachen möchtest. ♥
    http://lovelypapercupcakes.blogspot.de/2014/10/tag-liebster-award-11-fragen-11.html

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Eure Kommentare, also traut Euch und lasst mir Eure Meinung, Grüße oder was auch immer Euch einfällt da. Die Kommentare erscheinen, wenn ich sie freigeschalten habe. Viel Spaß!