Sonntag, 5. Oktober 2014

Meine Neuzugänge September


Arvelle



Letzten Monat hatte Arvelle ja mal wieder eine wundervolle Bloggeraktion gestartet bei der man einen Gutschein gewinnen konnte. Wir Ihr sehen könnt, habe ich einen dieser Gutscheine bekommen und durfte mir davon ganz tolle Bücher kaufen. Folgende sind bei mir eingezogen: 



Nach dem Großen Krieg sind weite Teile der Welt verwüstet. Angst und Aberglaube beherrschen die Menschen. Die sechzehnjährige Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion, den Ruinen des einstigen Rom. Eines Tages muss sie mit ansehen, wie ein junger Mann von den Schwarzen Templern festgenommen wird. Er soll von der Inquisition gefoltert werden. Voller Wut schießt Carya auf zwei der Inquisitoren und ist fortan auf der Flucht. Ihre einzige Hoffnung ist der junge Templersoldat Jonan, der sein Leben aufs Spiel setzt, um Carya zu retten.


England 1874: Als Captain Gabriel Huntley nach Jahren des Dienstes im Heer Ihrer Majestät in die Heimat zurückkehrt, wünscht er sich nichts sehnlicher, als eine Familie zu gründen. Doch als er in einer dunklen Gasse einem schwer verletzten Mann zu Hilfe eilt, vertraut dieser ihm eine Botschaft an, die Huntleys Leben für immer verändern wird. Eine Geheimgesellschaft, die sich die Erben von Albion nennt, ist auf der Suche nach einer magischen Quelle, mit deren Hilfe sie die ganze Welt unter britische Herrschaft bringen will. Huntley begibt sich in die Mongolei, wo er auf die attraktive und selbstbewusste Thalia Burgess trifft, die sein Herz schon bald höher schlagen lässt. Gemeinsam setzen sie alles daran, um die Erben von Albion aufzuhalten.


Die Welt wird von seelenlosen Wesen heimgesucht, die den Menschen die Essenz aussaugen und sie in unsterbliche, gnadenlose Geschöpfe verwandeln. Auch Adam Thornes Bruder wurde von diesem Schicksal ereilt. Nachdem Adam mit ansehen musste, wie sein Bruder ihre Eltern tötete, sucht er nach einem Weg, ihn zu vernichten. Als er der geheimnisvollen Dr. Talia O'Brian begegnet, glaubt er, der Lösung nahe zu sein. Talia verfügt über ungewöhnliche Fähigkeiten, sie kann die Schatten um sich weben und durch bloße Berührung die Gefühle eines Menschen spüren. Doch die Seelenlosen sind Talia auf den Fersen, denn sie besitzt Zugang zu der einzigen Macht, die die dämonischen Jäger vernichten kann.


Als die Archäologin Dr. Lisa Maxwell in Italien dem gut aussehenden Rafe Sullivan begegnet, schlägt sie alle Vorsicht in den Wind und verbringt eine heiße Liebesnacht mit ihm. Doch am nächsten Morgen wacht sie in einem leeren Bett auf – und schlimmer noch: mit einem leeren Safe! Lisa hat es sich zum Ziel gesetzt, die drei Furien zu sammeln, ein äußerst wertvolles Set antiker griechischer Relieffiguren. Und nun ist die eine Figur, die sie bereits gefunden hatte, verschwunden. Wutentbrannt verfolgt die Archäologin Rafe nach Florida. Doch bald schon müssen beide feststellen, dass sie nicht die Einzigen sind, die es auf die Furien abgesehen haben.


Die 17-jährige Meridian ist eine Fenestra: Sie öffnet den Seelen der Verstorbenen ein Fenster in den Himmel. Doch diese Gabe bringt sie in größte Gefahr, denn die Fenestrae werden von den Aternocti gejagt, die unstillbaren Hunger nach Seelen haben. Gemeinsam mit ihren Freunden, dem mutigen Tens und der geheimnisvollen Wölfin Custos, ist Meridian auf der Suche nach anderen Fenestrae, um sich mit ihnen zu verbünden. Eine von ihnen ist das Mädchen Juliet, die in einem Heim leben muss, in dem die Kinder von einer grausamen Direktorin schikaniert werden. Juliet ahnt noch nicht, welche Kräfte in ihr schlummern – und dass sie in größter Gefahr schwebt, wenn diese sich an ihrem 16. Geburtstag in wenigen Wochen erstmals regen werden. Wird Meridian sie rechtzeitig finden, oder ist Juliet ein dunkles Schicksal sicher?

***

Und? Was sagt Ihr? Sind Euch ein paar von meinen neuen Schätzen bekannt? Könnt Ihr was empfehlen?

Fühlt Euch gedrückt!

Kommentare:

  1. Huhu:)
    Ich kann dir Flammen über Arcadion empfehlen - ich fand die Reihe echt super! Obwohl ich auch noch Band 3 hier ungelesen liegen habe *rot werd*. Zwielichtlande habe ich vor einigen Jahren gelesen, war auch ok, die anderen kenne ich nicht. Glückwunsch zu deinem Gutschein und viel Spaß mit den neuen Büchern:)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ich finde die Cover ja auch so schön von der Trilogie aber auch der Klappentext klang wirklich interessant. Ich bin schon richtig gespannt auf das Buch. Dann musst du wohl den dritten aber ganz schnell noch lesen ;) Zwielichtlande hatte ich mir eigentlich auch nur bestellt, weil ich den zweiten Band bei meiner letzten Bestellung als Geschenk mitbekommen habe.
      Vielen Dank! Den werd ich ganz sicher haben!

      Fühl dich gedrückt!

      Löschen
  2. Oh, das sind aber tolle Neuzugänge.
    "Flammen über Arcadion" steht schon länger auf meiner Wunschliste. Bin gespannt, wie es dir gefällt. :)
    Die Reihe "Die Klingen der Rose" hört sich aber auch sehr interessant an. Musste gleich mal meine Wunschliste erweitern. ^^
    Wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    LG Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich erst, das Cover ist aber auch wirklich toll. Bin gespannt, wie es ist.
      Schön, dass du was gefunden hast. Ja, die Klingen der Rose klangen wirklich interessant auch weils ein bissl historisch angehaucht ist.

      Fühl dich gedrückt!

      Löschen

Ich freu mich immer über Eure Kommentare, also traut Euch und lasst mir Eure Meinung, Grüße oder was auch immer Euch einfällt da. Die Kommentare erscheinen, wenn ich sie freigeschalten habe. Viel Spaß!