Freitag, 10. Oktober 2014

[Lesewoche] 100% Lesen! Aufgabe #3 Update

Einen wunderschönen guten Morgen LeseEulen,



Nun sind schon zwei Tage unserer Lesewoche rum und es macht immer noch Spaß. Besonders die ganzen Blogs durchzustöbern und zu sehen wie Ihr so unsere Aufgaben löst. Ich bin wirklich überrascht, wie kreativ Ihr an die Aufgaben geht. Eine Blogerin hat sich sogar an ein Intview getraut, was wirklich gelungen ist. Aber auch alle anderen haben unsere Aufgaben bisher super gelöst. Macht weiter so und vor allem habt Spaß!

So aber nun gibts die Aufgabe!

Fühlt Euch gedrückt!








Aufgabe 10.10.14 

Auch heute gibt es wieder zwei Aufgaben zur Auswahl. Wobei Aufgabe zwei nur eine kleine Bonusaufgabe und somit freiwillig ist. 


  • Stellt Euch vor, Ihr dürft das Buch, welches Ihr gerade lest, verfilmen. Wo würde es spielen? Wie würdet Ihr die Rollen besetzen? Welche Hintergrundmusik würdet ihr wählen? Würdet ihr Szenen raus kürzen? Welche Atmosphäre sollte der Film bekommen? 
  • Bonusaufgabe: Gestaltet uns ein kleines Filmplakat. Dabei dürft Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen und zeichnen, gestalten was das Zeug hält. Natürlich darf auch mit Gimp oder anderen Fotoprogrammen gearbeitet werden. (Gerne dürft ihr euer geplantes Filmplakat auch nur beschreiben! Wie ist es aufgebaut? Wie sieht es aus? Welche Farben würdet ihr nutzen?)


Update

Da ich gerade an Faking it lese würde ich das gerne verfilmen. Wobei Apokalypse Z sicher interessanter wäre.

Wie würde ich am besten anfangen, ich schätze ich würde erst mal geeignete Darsteller für die Charaktere casten. Für Cade würde mir Jackson Rathbone ganz gut gefallen, er passt vom Äußerlichen ziemlich gut und ich denke auch, dass er den Charakter wirklich genau rüber bringen würde. 
Für Mackenzie (Max) nun ja, das ist schon schwerer wobei ich da schon jemanden im Kopf hätte. Ich denke dabei an Elizabeth Gillies, sie wäre für die Rolle der Max ganz gut geeignet, dass sie in einer TV Serie einen ähnlichen Charakter gespielt hat trägt wohl auch dazu bei. 
Kommen wir nun zum Drehort. Da das Buch hauptsächlich in Philadelphia spielt würde ich dort auch das Buch verfilmen wollen. Umso realer und getreuer kommt die Handlung rüber. Die Atmosphäre ist hierbei schon schwieriger zu beschreiben. Da es sich um einen New Adult Roman dreht und somit romantische Szenen beinhaltet, sollte die Atmosphäre dementsprechend angelichen werden. Das schafft man z.B. ganz gut mit Musik. Angagieren würde ich dafür Carter Burwell und Howard Shore. 
Zum Rauskürzen der Szenen kann ich leider noch nicht allzu viel sagen, sicher würde ich es vom Text also den Dialogen nicht eins zu eins übernehmen. Da gibts es immer Szenen, die man kürzen könnte, die einem unwichtig erscheinen. Ich würde dann aber schon darauf achten, das mein Drehbuchautor alles beachtet. 


Zwischenfrage


Wenn wir heute schon beim Thema Filme und Buchverfilmungen sind, bleiben wir doch auch gleich mal dabei.

Es gibt ja nun schon einige Bücher, die verfilmt wurden. Welche Verfilmung hat Euch denn am besten gefallen und warum? Welche war Eurer Meinung nicht so gelungen und aus welchen Gründen? Was hättet Ihr besser gemacht? 

Kommentare:

  1. Eine tolle Zwischenfrage, da musste ich mich selbst ein bisschen zügeln nicht einen ganzen Roman zu schreiben. :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du, schreib doch ruhig einen Roman. Dann muss ich mich nicht so schlecht fühlen :D

      Löschen
    2. Hey,
      ach was warum denn? Es ist Eure ehrliche Meinnung dazu gefragt und wenn die eben etwas länger ausfällt, dann ist das eben so. Ist doch nicht schlimm, wie sehen daran ja nur, dass Ihr Euch damit befasst.

      Löschen
  2. Eure Fragen machen echt großen Spaß!! :) Auch heute wieder eine sehr tolle Idee :D

    http://friedhofdervergessenenbuecher.blogspot.co.at/2014/10/100-lesen-tag-iii-aktion.html

    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freu mich aber, dann haben wir ja alles richtig gemacht, wenn sie soviel Spaß machen.

      Fühl dich gedrückt und noch ganz viel Spaß!

      Löschen
  3. Hallo Traumlilie! :-)

    Super Fragen sind das heut wieder! Bei deiner Zwischenfrage habe ich bei der schlechtesten Buchverfilmung echt Dampf abgelassen... ;-P

    http://janine2610.blogspot.co.at/2014/10/100-lesen-lesewoche-vom-8-bis-12.html

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja deinen Post habe ich schon gelesen ^^ und ist doch nicht schlimm, dass du Dampf abgelassen hast - ist nun mal deine Meinung.

      Löschen
  4. Hallo :)

    Ich hab heute auch ein Update geschafft :D Und die Frage mit den Filmen, über eine verfilmung kann ich mich immer wieder aufregen ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Eure Kommentare, also traut Euch und lasst mir Eure Meinung, Grüße oder was auch immer Euch einfällt da. Die Kommentare erscheinen, wenn ich sie freigeschalten habe. Viel Spaß!