Freitag, 5. September 2014

Wölkchens Freitags Fragen #21


http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2013/07/aktion-wolkchens-freitags-fragen.html
© Frau Wölkchen

Bücher Frage

1. Brauchst du ein Happy End am Ende eines Buches?

Private Frage

2. Machst du Sport? – Falls ja,welchen?


Antworten

1. Ein Happy End ist doch immer was Schönes, und wer mag es nicht? Allerdings muss ich dazu sagen, ist ein Happy End, wenn es nicht zu der Geschichte passt unnötig. Klar, ich persönlich ärger mich meist, wenn das Ende nicht so verläuft wie ich es selbst gern hätte aber wenn es einfach nicht zur Handlung passt, ist es einfach zu erzwungen und macht die Geschichte dadurch auch nicht besser. Zudem ist es einfach auch mal was ganz anderes, und macht das Buch noch eizigartiger. Denn Happy Ends gibt es weitaus genug.

2. Sport? Was ist das? Kann man das essen? Nein, so wirklich mache ich keinen Sport. Im Sommer geh ich vielleicht mal schwimmen oder Fahrradfahren aber sonst ist da nichts mit sportlichen Aktivitäten. 


Was ist mit Euch? Happy End oder nicht?

Habt ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. hihi...ja, so ähnlich sehe ich Sport auch ^^ wobei ich mich regelmäßig auf meinen Hometrainer quäle ^^

    Und ja, ein Happy End, ist schön, aber muss nicht immer sein ^^

    Liebe Grüße
    Asti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich sollte ich auch mehr Sport machen, wenn das sogar schon der Arzt sagt. Zwar nich zum abnehmen aber um die Verspannungen zu lösen. Naja, der Schweinehund ist eben stärker ;)

      Da geb ich dir Recht, vor allem wenn das Ende überraschend ist, macht es das viel besser.

      Fühl dich gedrückt!

      Löschen
  2. Hi!
    Ich mag viel lieber Happy Ends, außer es passt überhaupt nicht zur Geschichte. Aber solche Geschichten vermeide ich auch nach Möglichkeit :D

    Momentan bin ich auch ein totaler Sportmuffel - das war schon mal anders, und vielleicht ändert sich das ja auch wieder. Wer weiß :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja ich mag auch Happy Ends aber manchmal darfs auch was sein, was zum nachdenken anregt und einen noch ein Stück begleitet obwohl man das Buch schon gelesen hat.

      Na, ich drück die Daumen - vielleicht findest ja was, woran du richtig Spaß hast. Dann macht man ja gerne Sport ^^

      Fühl dich gedrückt!

      Löschen
  3. Hach, ja und wieder eine Antwort zur ersten Frage der ich nur zustimmen kann. ;o) So richtig sportliche Aktivitäten habe ich auch nicht, aber meine Freizeit reicht dafür. :oD

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal ist ein Happy End einfach unpassend und langweilig ^^

      Löschen
  4. Huhu,

    stimmt schon, es gibt recht viele Happy Ends. Aber ich mag sie, sie lassen ein mit einem guten Gefühl zurück.Aber das Ende muss auch passen, erzwungen soll es ja auch nicht sein.

    Nicht alle Menschen können Sportskanonen sein...ich bin auch absolut keine xD

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie auch, gar keine Frage. Aber manchmal finde ich es auch nicht schlecht, wenn man noch weit nach Ende eines Buches über die Geschichte nachdenkt, und das finde ich hat man nicht so oft bei einem Happy End. Und wie du schon sagtest, es muss ebem stimmen.

      Stimmt, und zum Glück hab ich jetzt auch nicht so das Problem schnell zuzunehmen wenn ich mal sündige :D

      Fühl dich gedrückt!

      Löschen

Ich freu mich immer über Eure Kommentare, also traut Euch und lasst mir Eure Meinung, Grüße oder was auch immer Euch einfällt da. Die Kommentare erscheinen, wenn ich sie freigeschalten habe. Viel Spaß!