Freitag, 2. Mai 2014

Wölkchens Freitags Fragen #7


http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2014/05/aktion-wolkchens-freitags-fragen-43.html
© Frau Wölkchen


Bücher Frage


1. Welche Buchverfilmung hat dir bis jetzt am Besten gefallen?


Private Frage


2. Wenn du einen Tag im Körper des anderen Geschlechts stecken würdest, was würdest du machen?


Antworten


1. Uff, die Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten. Bei mir ist es meist so, dass ich Buch und Film von einander trenne, denn sonst könnte ich den Film einfach nicht genießen. Es wird meist so einiges weggelassen, neu angedichtet, dass wenn man stetig das Buch im Hinterkopf hat, sich nicht kontzentrieren kann und dann brauch ich mir den Film nicht anschauen. 
Aber zurück zur Frage, welche Verfilmung hat mir am Besten gefallen, da ich nur vier Verfilmungen gesehen habe, wo ich auch die Bücher kenne - kann ich für mich sagen, Panem war sehr nah dran am Buch. Eragon, war zwar gut, aber es hat zu viel von der Magie gefehlt. Twilight und Harry Potter sind bisher die besten Buchverfilmungen, die ich gesehen habe. Da stimmt einfach alles, über die Auswahl der Darsteller bis hin zur Verfilmung, den Orten und der Stimmung. 


2. Eine interessante Frage. Und so genau habe ich darüber noch nie nachgedacht, was wohl allein daran liegt, dass ich zu gern dem weiblichen Geschlecht angehöre. Sicher hat jede Partie seine Vor- und Nachteile aber damit lebt man halt. Und ehrlich, ich will gar kein Mann sein. Dann müsste ich auf zu viele Frauentypische Dinge, wie Styling etc. verzichten und als Mann käme das wohl eher anders rüber. Ich bin gern so, wie ich bin und möchte niemals tausche. Wobei, manchmal frage ich mich wirklich, was in den Köpfen von Männern vor sich geht, besonders in Sachen Liebe aber dafür würde es auch reichen, Gedanken lesen zu können.  

Das wars dann auch schon wieder von mir, habt ein schönes Wochenende!



Kommentare:

  1. OMG! Ich hab tatsächlich Twilight vergessen! Dabei hab ich den ersten Teil gefühlte 100 Mal angeschaut xD
    Da fand ich die Bücher nicht so toll, also den Schreibstil, die Handlung war schon klasse, deshalb hab ich auch alle gelesen. Aber gerade die Verfilmung vom ersten fand ich schon richtig schön ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG! Wie kann man Twilight nur vergessen? Nein, Spaß. Aber ich hab den ersten Teil auch nur so gesuchtet, kann dich also verstehen - einer meiner Lieblingsfilme. Aber ich fand die Bücher auch ziemlich toll, ich hab sie genauso oft gelesen - irgendwas hatte das Buch an sich, was ich von Anfang an mochte/mag.

      Fühl dich gedrückt,
      TraumLilie

      Löschen
  2. Hi,
    Ich muss gestehen, dass ich die Twilight-Verfilmungen ganz schrecklich fand. Den letzten Teil hab ich mir dann gar nicht mehr angetan, weil mir die ersten vier schon so auf die Nerven gegangen sind. Die Harry-Potter-Verfilmungen fand ich aber auch klasse, vor allem Teil 5 - 7.2.
    Eragon hab ich irgendwann mal den ersten Band gelesen, dann aber nie weiter gelesen und den Film auch nicht gesehen und die Tribute von Panem sind bisher ganz an mir vorbei gegangen. Die müsste ich mir echt mal ansehen und die Bücher lesen, so wie immer alle davon schwärmen.
    Ich möchte auch kein Mann sein, da stimme ich dir voll udn ganz zu. Mal in die Köpfe schauen, ja, aber ansonsten bin ich als Frau seeehr glücklich. ;)
    lg
    Alesha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      naja, das kenn ich auch schon - und da findet doch jeder den Film anders. Der eine mags, der andere nicht - jeder hat da seine Meinung zu. Oh ja, die HP Filme sind wundervoll. Ich lieb sie genauso sehr, wie Twilight. Besonders Teil 3, 6 und die beiden letzten.
      Ich hab die Erfahrung bei Panem gemacht, dass ich durch die Schwämerei der anderen zu viel erwartet habe und den Film beim ersten Mal schaun, nun nicht so dolle fand. Aber im Nachhinein ist es eine super Verfilmung und wirklich nah am Buch.

      Fühl dich gedrückt,
      TraumLilie

      Löschen
  3. Hey =)
    Vielen Dank für die lieben Worte auf meinem Blog =) Ich bin auch gleich mal Leserin bei dir geworden =)
    Twilight hat mir auch ganz gut gefallen und ich schaue mir die Filme gerne an. Dennoch hat mir Panem um Längen besser gefallen =)
    Wünsche dir einen schönen Samstag =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      bitte, bitte. Hab ich sehr gern gemacht, ist ja auch ein schöner Blog. Und danke, dass du Leserin gewrden bist. Das freut mich natürlich ganz dolle.
      Bei mir ist es anderes, Twilight wird und bleibt für mich an der Spitze meiner Lieblingsverfilmungen. Aber nichts gegen Panem, auch nen super Film - nachdem ich ihn jetzt mehrere Male gesehn habe.

      Fühl dich gedrück,
      TraumLilie

      Löschen
  4. Huhu,

    Harry Potter und Herr der Ringe fand ich auch klasse, Panem habe ich zwar gesehen, aber das Buch noch nicht gelesen, deswegen kann ich da nicht ganz so viel zu sagen. Aber den Film an sich fand ich toll.

    Hihi, ich bin auch lieber eine Frau und würde niemals tauschen eollen!

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch zu erst den Flim gesehen, und als ich dann das Buch gelesen habe hatte ich immer den Film vor Augen. Meiner Meinung nach, wirklich sehr nah dran - das kann ich nur immer wieder betonen.

      Frauen sind ja auch einfach klasse - nichts gegen die Männer ;)

      Fühl dich gedrückt,
      TraumLilie

      Löschen

Ich freu mich immer über Eure Kommentare, also traut Euch und lasst mir Eure Meinung, Grüße oder was auch immer Euch einfällt da. Die Kommentare erscheinen, wenn ich sie freigeschalten habe. Viel Spaß!